Springe zum Inhalt

Aus aktuellem Anlass (Corona-Krise): Wir machen aus der Not eine Tugend…

Wir vom SFB Horb e.V. unterstützen voll und ganz die Aktionen und bisherigen Einschränkungen aufgrund der Corona-Virus-Situation, denen wir momentan vom Bund, Land und der Stadt Horb ausgesetzt sind: Keiner unserer Kurse darf und wird momentan bis mindestens zum 19.04.2020 durchgeführt werden. Sicherheit geht vor!

Dennoch verstehen wir uns als aktiven Verein, der soziale Verantwortung übernimmt:

Da unsere Übungsleiter durch den Ausfall von wöchentlich knapp 30 Kursstunden zur Pause gezwungen sind, möchten wir ab Dienstag, den 17.03.2020 unseren Mitgliedern und Rehasportlern, aber auch allen anderen hilfsbedürftigen und altersmäßig gefährdeten Personen im Raum Eutingen und Empfingen, anbieten, uns zu kontaktieren, sollten Sie dringend Medikamente oder Lebensmittel benötigen. Wir versuchen nach besten Kräften, die Besorgungsfahrten zu übernehmen, die dafür nötig sind und erledigen wichtige Botengänge (Rezepte abholen etc.), ohne Sie oder uns in Gefahr zu bringen. Wir vermeiden Körperkontakt, beachten die gebotenen Hygienebestimmungen und halten dabei einen Sicherheitsabstand von 2 Metern zu Ihnen ein.

Für den Bereich Horb und Teilorte wird derzeitig eine zentrale Hotline bzw. Anlaufstelle geschaffen, weshalb wir derzeitig (noch) diesen Bereich ausklammern. Nähere Informationen werden zeitnah versucht weiterzugeben.

Sie sind im risikobehafteten Alter und trauen sich nicht zum Einkaufen oder in die Apotheke?

Sie fühlen sich krank und wollen lieber zu Hause bleiben, brauchen aber Medikamente?

Die Unsicherheit der Lage bereitet Ihnen Kopfzerbrechen?

Kontaktieren Sie uns unter 0176/21522618. Wir bemühen uns, Ihnen in angemessener Zeit unter die Arme zu greifen.

„Was kostet mich das?“

Für unsere Dienstleitung stellen wir Ihnen keine Rechnung! Sofern Sie es sich leisten können, unsere Übungsleiter oder den Verein mit Benzingeld, einem Trinkgeld oder einer Spende zu unterstützen, werden wir diese nicht abweisen. Jedoch zielt diese Aktion ausdrücklich nicht darauf ab.

Wir bieten das Angebot bis vorerst Samstag, den 21.03.2020 an. Sollten wir merken, das Angebot wird rege gebraucht und angenommen, werden wir eine entsprechende Verlängerung bekanntgeben.

Da wir dies im Konsens mit den örtlichen Behörden durchführen wollen, haben wir unser Angebot mit Herrn Beilharz von der Gemeinde Eutingen und Herrn Ferdinand Truffner aus Empfingen abgestimmt.

Sollten Sie sich selber nicht angesprochen fühlen, aber jemanden kennen, der dieses Angebot benötigt, bitte geben Sie unsere Nummer weiter.

Wir würden uns freuen, in diesen kritischen Zeiten in einer anderen Form als sonst helfen zu können.

Ihr Team vom SFB Horb e.V.

Geschwister-Scholl-Str. 10

72160 Horb a. N.

www.sfb-horb.de

info@sfb-horb.de

P.S..: Sollte es weitere Interessenten geben, die uns hierbei unterstützen können und möchten: gerne könnt Ihr euch unter den angegebenen Kontaktdaten bei uns täglich von 09 Uhr bis 18 Uhr melden.